Kündigung Ihres ISDN-/Analoganschlusses und jetzt?!

Gehören Sie auch zu dem Personenkreis, der durch die angedrohte Vertragskündigung der Telekom überrascht wurde? Oder wollen Sie Frühzeitig umstellen um z.B. die höheren Bandbreiten eines VDSL-Anschlusses nutzen zu können?

Kontaktieren sie einfach unser Team das bietet Ihnen Hilfe bei der Klärung der Hardware Voraussetzung und der Beauftragung der Umstellung. Egal ob Privathaushalt, kleiner Handwerksbetrieb oder Mittelständisches Unternehmen. Wir finden gemeinsam die passende Lösung für Ihre Bedürfnisse und Wünsche.

Welchen Router und welche Telefon Endgeräte benötige ich?

Um einen IP-basierten Anschluss des Providers egal ob Telekom, Vodafone, 1&1 oder eines anderen Anbieters nutzen zu können, benötigen Sie einen Modem-Router, hierfür gilt natürlich zu prüfen wird bei Ihnen schon VDSL also ein Router mit Annex-J-Unterstützung benötigt oder kann evtl. Ihr vorhandenes gerät weiterverwendet werden. Allen voran bietet hier der Hersteller AVM mit seinen aktuellen FritzBox-Routern mit integrierter VoIP-fähigen Telefonanlage sehr gute Geräte die sehr zuverlässig sind und 5 Jahre Herstellergarantie bieten.

Wichtiger Hinweis!

Die alten Anschlüsse sollen bis Ende 2018 alle umgestellt sein, um dies zu erreichen, hat die Telekom bereits in der Vergangenheit damit begonnen, Kunden aktiv anzurufen / anzuschreiben und umzustellen oder auslaufende Verträge aktiv zum Laufzeitende zu kündigen um einen Kunden spätestens zu diesem Zeitpunkt zu einer Umstellung zu bewegen. Reagieren Sie auf dies alles nicht haben Sie am Kündigungstermin kein Telefon/Internet mehr da dieses abgeschaltet wird.

Kontaktieren Sie uns! Wir stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite!